Angebote zu "Rechtlichen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Sager, F: Bolivien zwischen nachhaltiger Entwic...
51,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.08.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bolivien zwischen nachhaltiger Entwicklung und Ausbeutung der Natur, Titelzusatz: Die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen der nachhaltigen Landwirtschaft am Beispiel der Agroforstwirtschaft, Autor: Sager, Felicitas, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 184, Informationen: Paperback, Gewicht: 290 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Was dürfen Computer? Der technologische Fortsch...
63,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Autonome Fahrzeuge, intelligente Kühlschränke und smarte Fabriken – In fast allen Bereichen sorgt der technologische Fortschritt dafür, dass lernfähige und vollautonome Systeme immer mehr Aufgaben und Handlungen von Menschen übernehmen. Systeme mit künstlicher Intelligenz werden so zu Akteuren, deren rechtlicher Status geklärt werden muss. Immer wieder verblüfft uns der technologische Fortschritt damit, was Computer eigenständig leisten können. Es wird deshalb Zeit, zu klären, was Computer auch leisten dürfen. Florian Sager zeigt in dieser Publikation auf, welche rechtlichen Risiken und offenen Fragestellungen mit der zunehmenden Digitalisierung aufkommen und wo sich Lücken im bestehenden rechtlichen Rahmen befinden. Der Autor fragt dabei unter anderem nach der Haftung von autonomen Systemen in Schadensfällen und er erkundet, inwiefern eine künstliche Intelligenz dazu befugt ist, Daten zu erheben und Verträge abzuschliessen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Was dürfen Computer? Der technologische Fortsch...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Autonome Fahrzeuge, intelligente Kühlschränke und smarte Fabriken – In fast allen Bereichen sorgt der technologische Fortschritt dafür, dass lernfähige und vollautonome Systeme immer mehr Aufgaben und Handlungen von Menschen übernehmen. Systeme mit künstlicher Intelligenz werden so zu Akteuren, deren rechtlicher Status geklärt werden muss. Immer wieder verblüfft uns der technologische Fortschritt damit, was Computer eigenständig leisten können. Es wird deshalb Zeit, zu klären, was Computer auch leisten dürfen. Florian Sager zeigt in dieser Publikation auf, welche rechtlichen Risiken und offenen Fragestellungen mit der zunehmenden Digitalisierung aufkommen und wo sich Lücken im bestehenden rechtlichen Rahmen befinden. Der Autor fragt dabei unter anderem nach der Haftung von autonomen Systemen in Schadensfällen und er erkundet, inwiefern eine künstliche Intelligenz dazu befugt ist, Daten zu erheben und Verträge abzuschließen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot